Allgemein

 

Unser Siegerbild des Fotowettbewerbs

Thema: Schönheit der Natur – Frühling

Von Adrian aus der 5. Klasse

 

Grundschulolympiade

 

15 Schulen des Landkreises traten in Poing zur Olympiade der Grundschulen an.

Auch unsere Schule war vertreten. Die Mühen der Vorbereitung haben sich gelohnt:

Stolz konnten die Kinder eine Goldmedaille entgegennehmen!

„Vielen Dank an euch für euren tollen Einsatz!“

 

 

Welttag des Buches am 23.4.2017

 

„Ich schenk dir eine Geschichte 2017“

Zum Welttag des Buches durften die vierten Klassen die Buchhandlung Slawik besuchen. Dort bekam jeder Schüler eine Geschichte geschenkt. Eine Geschichte in Form eines Buches:

„Das geheimnisvolle Spukhaus“

Zuerst las Fr. Slawik daraus vor. Anschießend durfte sich jeder Schüler „sein“ Buch abholen.

Da es in dem Buch richtig spukt, freuten sich die Schüler schon darauf, das Buch in den nächsten Tagen in der Schule weiterlesen zu können.

Neben unseren regelmäßigen Besuchen der Stadtbücherei, war diese Aktion eine willkommene Gelegenheit, die Kinder wieder für Bücher zu begeistern. 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch im Rathaus

Die vierten Klassen besuchten das Rathaus in Grafing.

Zum HSU Thema „Gemeinde“ bot es sich an, das Gelernte in der Realität anzusehen und sich einen Überblick über die verschiedenen Ämter im Rathaus zu verschaffen.

Wir bekamen einen Termin bei der Bürgermeisterin Fr. Obermayr, die sich viel Zeit für unsere Fragen nahm.

 

In ihrem Büro beeindruckte die Kinder am meisten die Amtskette und das Goldene Buch der Stadt Grafing.

 

 

Viel Spaß hatten wir im Sitzungssaal, wo wir es uns auf den Sitzen der Stadträte bequem machen durften.

 

Im Einwohnermeldeamt wunderten sich einige nicht schlecht, als sie ihr Passbild auf dem Computer entdeckten.

 

 

 

 

 

Fotowettbewerb – „Schönheit der Natur“

 

Die Schönheit der Natur entdecken. – Die Augen öffnen für die ganz normalen faszinierenden Bilder, die uns tagtäglich begegnen und die wir oft nicht mehr sehen.

Diese Intention steckte hinter der Aufforderung an die Klassen, nach draußen zu gehen und schöne Bilder mitzubringen.

So schnappten sich vor allem die Ethik-Klassen die Kamera und gingen auf die Suche.

Aus der Vielzahl der eingereichten Bilder durften die Schüler ihrer drei Lieblingsbilder auswählen.

 

  1. Platz: Ein Bild der Ethik-Gruppe der 5/6 Klasse

       

2. Platz: Ethikgruppe 5. Klasse                                    3. Platz: Ethikgruppe 4a/4b

 

 

    

  

 

Kleinste Bootswerft der Welt im Lokschuppen

wikinger1

Schüler der Klasse 1A der Johann-Comenius-Schule aus Grafing jubelten über den gelungenen Stapellauf. re © OVB

Rosenheim – Die kleinste und erfolgreichste Schiffswerft der Welt befindet sich wohl im Lokschuppen Rosenheim.

Innerhalb eines knappen halben Jahres verließen 10 000 Schiffe die Mini-Werft, hergestellt von Kindern.

Das Geheimnis dieser Erfolgsgeschichte liegt in der Museumspädagogik zur Wikinger-Ausstellung. In Workshops basteln Buben und Mädchen hölzerne Wickie-Schiffe mit Segeln und individueller Verzierung. Erstklässler des sonderpädagogischen Förderzentrums in Grafing ließen das Jubiläumsschiff vom Stapel laufen. Sie waren mit so großer Begeisterung bei der Sache, dass sie darüber fast ihre Brotzeit vergaßen.

Zum Jubiläum wurden die kleinen Schiffbauer beschenkt: Einen Wickie-Helm und Wickie-Schokolade gab es zur Belohnung. re

https://www.ovb-online.de/rosenheim/kleinste-bootswerft-welt-lokschuppen-6828430.html

Helden – Helden – Helden – Helden – Helden

Der RaiffeisenMalwettbewerb 2016

„Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“

Wir ließen uns von dem tollen Thema inspirieren und konnten einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen.

13 Klassen nahmen Teil! Die Unterstufe war komplett mit allen Klassen dabei!

Insgesamt konnten wir über hundert Bilder einreichen!

Aus jeder Klasse wurde ein Sieger gekürt und erhielt eine schöne Belohnung.

Sieben dürfen sogar das Showevent „hero“ besuchen.

Hier unsere Sieger!!!

DSC00077

Mit dabei Frau Straßmaier von der Raiffeisenbank und Schulleiterin Fr. Schneitler.

Hier die SIEGERBILDER